Siamkatze in anderen Sprachen

Siamkatze oder auch Siamese werden sie bei uns genannt, im Thailändischen heißen sie wichian mat, was soviel wie Monddiamant bedeutet. Aus Thailand, früher Siam, kamen sie auch, die ersten Siamkatzen, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert nach England und den USA kamen (Herkunft Siamkatze).

Im Englischen heißt unsere Siamkatze einfach Siamese Cat, im Spanischen Gato siamés (Gato ist das spanische Wort für Katze und in Spanien sind Katzen erst einmal immer männlich). Im Baskischen wird aus der Siamkatze Siamdar katu und im Französischen schlicht Siamois. Die Italiener nennen diese Katzenrasse schlicht Siamese. Und im Niederländischen ist es die kattenras (Katzenrasse) Siamees.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.