UFO Die Siamkatze

Die Fernsehserie UFO wurde 1969/70 von Gerry und Sylvia Anderson produziert. Es gab nur eine Staffel mit 26 Episoden. Auch in Deutschland kam die kleine Serie im Fernsehen, das ZDF zeigte UFO 1971.

In der Serie kämpft die geheime Regierungsorganisation S.H.A.D.O. gegen feindselige Außerirdische. Diese bedrohen die Erde und entführen auch Menschen. Die SHADO-Organisation ist geheim, sie liegt zur Tarnung unterhalb eines Filmstudios. Von hier werden die Einsätze koordiniert und auch eine Überwachungsstation bzw. eine Mondbasis.

In Folge 19 ist das außerirdische Wesen als Siamkatze getarnt. Ziel ist es, das Gehirn eines Piloten zu übernehmen, um dann die Mondbasis zu zerstören. Die Folge heißt auch Die Siamkatze, in englischen Original The Cat with Ten Lives (Katze mit zehn Leben).

Von UFO ist in nächster Zeit wohl ein Remake als Kinofilm geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.